Skip to main content

MissFire (22) sucht in Bernkastel-Kues

Ich fantasiere oft nachts und wache feucht auf. Neulich hatte ich einen besonders schönen Traum, weil er so anders war. Es war ein Mädchen. Sie drückte ihren Körper fest an meinen. Wir waren nackt und sie stimulierte meine Klitoris mit ihren Fingern. Ihr Körper deckte meinen komplett ab. Als ich aufwachte, hatte ich wirklich das Gefühl, ich hätte gerade Sex gehabt. Meine Augenlider fühlten sich so warm an, als hätte stundenlang die Sonne darauf geschienen. Mir war unfassbar warm. Und ich war wirklich, wirklich feucht.

Nachricht senden

BonnieAngel (34) sucht in Bernkastel-Kues

Ich wage es, mich zu verkleiden. Zieh eine Perücke und eine Maske an, damit mich niemand erkennt. Wir fahren mit einer Steuer in den Sexclub. Ich war noch nie dort, ich bin voller Begeisterung. Du hast mich dorthin gefahren und ich schaue in die verschiedenen Träume. Du weißt, dass ich immer geglaubt habe. Wir gehen in ein anderes Zimmer. Ich sehe einen Sklaven, der auf den Knien ist Lebe ihn wirklich aus.
Das nächste Zimmer … da sind nur Mann und wir. Du bringst mich dorthin … sie helfen mir, mich auf das Sofa zu legen und mich auszuziehen. Sie lasen mir nur meine Maske vor. Weißt du, sie wollen mich wirklich, sie fangen überall an mich zu küssen … Sie ziehen sich einfach an und bewundern mich und ich sehe dich nur an …

Nachricht senden

JuleNRW (33) sucht in Bernkastel-Kues

Ich stelle mir vor, das ich einfach mal hart von mehreren Männern «genommen» werde. Ich kenne Sie alle nicht, da sie eine Maske tragen, aber ich werde von ihnen gnadenlos in alle meine Löcher gefickt bis ich nicht mehr kann…. Am Ende lassen sie mich vollgespritzt auf dem Boden liegen und verziehen sich. Oh jaaa dieser Gedanke macht meine Muschi sehr sehr nass *zwinker*

Nachricht senden

StellaSaxx (32) sucht in Bernkastel-Kues

Meine Vorlieben liegen haupstächlich im Bereich BDSM.
Dabei bin ich devot, passiv und konnte über die Jahre auch schon so einige Erfahrungen sammeln. Ich bin gerne das devote, gedankenlose Püppchen und lasse mich nach Wünschen von meinem Master formen.
Meine Freiheit finde ich, wenn mein Master sie mir nimmt und mich einfach mal ne Zeit lang von allen ablenkenden Einflüssen der Außenwelt isoliert, mich dabei knebelt, fesselt und die Augen verbindet. Ich lasse mich von Grund auf erziehen und nehme meine Strafen meist ohne Widerworte hin.

Neben dem ganzen BDSM,
bin ich ein absoluter Blasehase und mag es lange und ausgiebig Schwänze zu lutschen.
Und wenn ich es mal verdient habe, stehe ich auf ausgiebigen Analsex.

Nachricht senden