Skip to main content

AmadeaNox (29) sucht in Ascheffel

Ich liebe es mit meinen Reizen zu spielen und dich mit einem Spiel aus Nähe und Distanz in den Wahnsinn zu treiben.

Du wirst dich in meinen Augen verlieren und mit Hilfe meiner Stimme in eine andere Welt eintauchen. Ich genieße die Lust in deinen Augen – nur wir beide, hier und jetzt. Ich bringe dich an deine Grenzen und vielleicht sogar darüber hinaus. Mein ruhiger, aber sehr bestimmter Ton wird dich dazu bringen das zu tun, was ich von dir verlange. Die Gier danach mich berühren zu dürfen, mich auch nur einmal zu schmecken, lässt dich alles ertragen. Ausgeliefert, geil und gierig wirst du zu meinem ganz persönlichen Spielzeug.
 
Deine Augen sind verbunden, um dich herum ist es still. Ich beobachte dich. Dein Zittern, deine Vorfreude. Du hörst meine Schritte, die auf dich zukommen und verhallen. Du spürst meinen Atem in deinem Nacken. «Ab jetzt gehörst du mir!» Meine Stimme ist sanft und doch schwingt etwas Bedrohliches in ihr…

Nachricht senden

HeisseGaia (23) sucht in Ascheffel

Warst Du ein schlimmer Junge? Wenn ja, dann würde ich Dir mit dem grössten Vergnügen die passende Bestrafung geben. Aber Vorsicht: Ich bin da sehr kreativ. Ich spreche nicht nur von Leckdiensten alle meine Löcher und meine sensiblen Titten betreffend, ich habe auch viele Fetische, die ich liebend gerne auslebe.

Nachricht senden

Katarzyna (26) sucht in Ascheffel

Meine größte Fantasie ist Sex in einem Taxi durch angetrieben. Auf dem Rücksitz leidenschaftlich knackig und nicht unterbrochen mmm…können Sie meine Phantasie zu erfüllen?? 😀

Nachricht senden

untreueEhefaru41 (49) sucht in Ascheffel

ich würde mich gerne mal wenn ich tief schlafe wachlecken lassen oder ficken lassen.
Auf der Waschmaschine im Schleudergang lecken lassen 800 Umdrehungen das passt sich meinem Körper gut an.
Meine Fantasie ich sitze im Zug und mir gegenüber ein fremder Mann ich habe einen Slip eine Strumpfhose und einen Minirock an.
Und der Femde sieht durch meine Strumpfhose mein feuchtes Höschen.Er macht seinen Reisverschluss auf und zeigt mir seinen prächtigen Schwanz.
Fängt sich an zu wichsen und ich fingere mich.Wir schauen uns dabei an.Er kommt zu mir stellt sich vor mich nimmt meinen Kopf und drückt ihn auf seinen Schwanz
er schiebt ihn mir bis zum Anschlag rein und genießt es mir zuzuschauen bis er mir ins Maul spritzt mir läuft seine weiße Soße aus den Mundwinkeln raus.

Nachricht senden